Auto kaufen – Fahren des Deal

 

Honda Auto Bild
Honda Auto Bild

Wenn es darum geht, Ihr bestes Geschäft auf dem Auto zu verhandeln, das Sie in den Blick genommen haben, müssen Sie in erster Linie Ihre Forschung und Hausaufgaben auf allen verschiedenen Teilen des Setzens ein Auto machen.

Auf einem hohen Niveau, das ist alles die Preisgestaltung, Rabatt und Händler Anreiz Zahlen, die Sie auf Ihrem Perspektive Auto finden können. Sie haben Ihre Finanzierung aufgestellt, damit Sie wissen, woran Sie sich qualifizieren, wie viel Sie sich qualifizieren, wie lange Sie finanzieren können und was Ihre monatlichen Zahlungen auf ein paar verschiedenen Finanzierungsszenarien basieren werden. Und (falls zutreffend) kennen Sie den tatsächlichen Barwert und den Einzelhandelswert Ihres Trade-In.

Wenn Sie sich nicht über die oben genannten feststellen, gehen Sie nicht weiter (nicht bei einem Händler auftauchen), bis Sie es tun.

Aber wenn du hast, und du fühlst dich zuversichtlich, lass uns ein bisschen weiter über das Verhandeln sprechen.

Regel Nummer eins, wenn es um Verhandlungen und Auto-Angebote geht.

Niemals – aus dem MSRP verhandeln … Du wirst nie auf den Preis kommen, den du willst.

Verhandeln Sie immer aus Rechnungspreis oder Händlerkosten.

Da hast du deine Hausaufgaben gemacht, geh zum Händler mit deinem Eröffnungsangebot im Auge. Seien Sie zuversichtlich in sich selbst und die Tatsache, dass, obwohl Sie sicherlich nicht zu bieten Aufkleber Preis, Ihre Nummer wird fair und nicht lächerlich sein. Wenn Sie etwas ganz Lächerliches für den Verkaufspreis vom Händler anbieten, haben Sie Ihre Zeit verschwendet und haben den Verhandlungsprozess nicht wirklich eröffnet, weil Ihr Angebot nicht einmal als ernst angesehen wird. Halten Sie Ihr Angebot im “win-win” -Fenster.

Wenn Sie Ihre Nummer kennen und Sie stoßen, wie zuversichtlich (weil Sie sind) die Vertriebsmitarbeiter und die anderen bei der Händler wird sich dessen bewusst sein und wird weniger Zeit damit verbringen, Sie zu “arbeiten”.

Gib dir Raum, um mich wohl zu fühlen. Hiermit meine ich nicht, geben Sie nicht Ihr erstes Angebot mit dem Preis, den Sie im Auge haben, dass Sie bereit sind zu zahlen. Denken Sie es für einen Moment darüber nach; Per definitionem gibt es einige verhandeln gehen hier, so dass Sie sicherlich nicht wollen, um zu dem Preis beginnen, den Sie sein wollen und einfach fest halten. Das klingt einfach, aber das ist wirklich ein Punkt, wo viele die Marke verpassen. Viele Menschen fühlen sich unangenehm über den Start unter ihrem Zielpreis, aber es ist ein absolutes Muss, wenn es darum geht, erfolgreich zu kommen oder zu schlagen Ihr Preisziel.

Wenn der Verkäufer oder der Händler die erste ist, die eine Nummer anbietet, um die Dinge zu erledigen, anstatt Sie mit einem tatsächlichen Dollarbetrag entgegenzuwirken, lassen Sie einfach den Verkäufer wissen, dass seine Nummer einfach nicht in Ihrem Budget und sie müssen wieder mit einem besseren kommen Angebot. Auf diese Weise ist Ihr Ziel, einen noch besseren Eröffnungspreis zu bekommen, ohne Ihre Hand zu kippen.

Denken Sie daran, ein Händler wird immer ein paar Aufnahmen bei der Maximierung der Deal für ihre Seite zuerst zu nehmen.

Denken Sie daran, dass Verhandeln ist nur, dass … Verhandeln. Es ist nicht eine Einbahnstraße, wo man alles bekommt, was man will und der Händler einfach einverstanden ist. Es gibt viel zu geben und zu nehmen und es kann nicht (eigentlich kaum jemals ist) nur auf den Preis des Autos beschränkt. Mit anderen Worten, wenn Sie Lust haben, ein bisschen aus Ihrem Angebot oder Gegenangebot zu kommen, sehen Sie, ob Sie einen Rückgabewert für Ihre Bemühungen wie einige kostenlose Wartung, sogar Fußmatten oder so etwas bekommen können.

Wenn Sie dies tun, hält es die Verhandlungen am Leben und lässt den Händler wissen, dass Sie es ernst meinen, das “Win-Win” -Verhältnis zusammenzustellen, das für beide Parteien funktioniert.

Bleiben Sie während des Prozesses offen und behandeln Sie den gesamten Autokaufprozess als Verhandlungspaket. Es gibt zahlreiche Wege, die Sie für die Verhandlung während des Autokaufprozesses untersuchen können. Es ist nicht nur der Preis. Allerdings nicht über den Preis zustimmen und dann versuchen, andere Artikel zu verhandeln. Sobald du ja zum Preis gesagt hast, verlierst du deine Hebelwirkung. Denken Sie daran, es ist das ganze Paket.

Schließlich, immer im Auge behalten, dass ohne dich … es gibt keinen Deal für den Händler. Wenn Sie eine Sackgasse erreichen … wenn Sie … gehen müssen. Rationalisieren Sie nicht, geben Sie gegen Ihr besseres Urteil, weil Sie wirklich das Auto wünschen, oder dass Sie den besseren Teil Ihres Tages am Händler verbracht haben. Denken Sie daran, der Händler und der Verkäufer haben ihre Zeit investiert als auch und wollen nicht, dass der Deal entweder durchfallen. Seien Sie geduldig, halten Sie die Verhandlungskommunikationslinien offen und die Chancen sind Sie werden mit einem neuen Auto zu einem Preis belohnt, den Sie sich gut über die Zahlung fühlen.

Weitere Informationen finden Sie unter http://autoankaufdorsten.de

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *