Ich erinnere mich an mein erstes Auto

Mercedes Cars
Mercedes Cars

Ich erinnere mich an mein erstes Auto ein 1971 Dodge Challenger. Sie war metallisch grün mit einem weißen Vinyldach. Ein 340 vier Fass drückt 275 Pferdestärken, die zu einem Slapstick 3 Geschwindigkeitsautomat und einem positraction hinteren Ende gepaart werden. Was meinen eifrigen 18-jährigen Ohren bedeutete, konnte ich sofort beide Hinterräder ausbrennen. Ich erinnere mich an den Kerl, der es mir verkaufte, um zu prahlen, wie er es auf der Autobahn fahren und auf eisigen Straßen spinnen würde. Zu dieser Zeit war dies ein Verkaufsargument. Ein reiferes Selbst hätte das zu “Ich schlug den Mist aus diesem Auto Ich hoffe, Sie haben viel mehr Geld zu verbringen”. Aber ich war alle Emotionen und die glänzende Metallic-Lackierung und Rumping-Motor zerstörte alle Anschein von Logik. In der Tat war ich so grün Ich kaufte das Auto 3 Wochen bevor ich meinen Fahrer Test bestanden habe.

Es war nicht ganz die Schuld des Verkäufers, dass ich so viel auf die Reparatur und Wartung des Herausforderers ausgeben musste. Ich habe meinen fairen Anteil an Burnouts, Rennen und allgemeinem Schlagen von meinem armen Auto gemacht. Ich erinnere mich an den Stiefvater meiner Freundin, der mich warnte, er wusste es, dass ich die Reifen am Ende der Straße kreuzte, jedes Mal, wenn ich ging. Dann erzähle ich mir, dass ich dieses Verhalten besser stoppen würde oder ich würde sie nirgendwo hinnehmen. Gut, was er nie gehört hat, wie ich fast meine Freundin getötet habe und ich die erste Nacht fuhr ich das Auto.

Wir fuhren vom Alice See zur Autobahn zurück. Der Weg zur Autobahn wird kurz vor der Abzweigung sehr verdreht. Es war dunkel und regnete und ich ging ein bisschen schneller als ich hätte. Ich habe die Kontrolle kurz vor dem Eingang auf der linken Spur verloren. Das Auto drehte eine volle 180 und das Hinterrad zertrümmerte gegen die Insel und warf das hintere Ende des Autos oben auf die Oberseite. So wie das Auto sich drehte, kam ein Windhundbus vorbei. Wenn ich nicht ausgegliedert hätte, hätten wir T-boned den Bus fahren bei rund 70 MPH vorbei. Aus irgendeinem Grund hat mir meine Freundin mir niemals vertraut

Das war nicht das letzte Mal, dass meine Teenager-kugelsicheren Wahnvorstellungen mich in meinem metallisch-grünen Herausforderer nah an den Rand brachten. Irgendwie gelang es mir nicht, andere oder mich selbst zu verletzen. Das Auto war aber nicht gut zu gut. Auf der Außenseite war es makellos. Das Innere war eine andere Geschichte. Später sah ich es zum letzten Mal. Jemand hatte es einen hellen Feuerwehrmann rot gemalt. Ich frage mich, ob es immer noch irgendwo fährt oder wenn es jemandes Waschmaschine ist. Ich hoffe es ist das ehemalige.

Diese plötzliche Eile der Nostalgie kam zu mir, als ich ein Bild von dem neuen Herausforderer herauskam, der 2008 herauskam. Seitdem erzähle ich meiner Frau, dass es mein mittleres Leben Krisenauto ist. Ich bin viel sicherer Fahrer jetzt, damit sie sich nicht um Windhundbusse an regnerischen Nächten sorgen muss. Also alles, was ich brauche, ist das Geld (Lotterielose, Vererbung, Tasche, die aus einem gepanzerten LKW fällt) und dann nächstes Jahr sitze ich in meinem Hemi Challenger, fahre den Motor an und sage mir, ich erinnere mich an mein erstes Auto.

Gehen Sie durch www.autoankaufworms.de für mehr Info

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *